Ob beim Kaffeetrinken mit Freunden im Café, dem kurzen Businesslunch im Restaurant oder einem fröhlichen Familienfest - bei sonnigem Wetter lässt es sich im Freien gleich doppelt so gut genießen.Schön, wenn man seinen Gästen sicheren Sonnenschutz auf der Terrasse bieten kann. Hier sind die Terrassenmarkisen von VARISOL die richtige Wahl: Sie wurden speziell für die Beschattung großer Flächen entwickelt.

T400 Die praktische Terrassenmarkise

Fühlen sich Ihre Gäste wohl, erzählen sie es weiter - die beste Werbung für jedes Geschäft! Die attraktive Aufmachung des Außenbereichs spielt hier eine wichtige Rolle. Wie gut, dass ein individuelles Markisendesign bei VARISOL selbstverständlich ist. Bei freier Wahl aus fast 200 Tuchdessins bleiben keine Wünsche offen.
Mehr…

Mit edlem Design und leichter Handhabung verspricht die T400 angenehme Stunden auf jeder Terrasse. Bis zu 36 qm Tuchfläche spenden bei maximaler Markisenbreite von 6 m und einem Höchstausfall von 6,50 m einem enormen Außenbereich zuverlässig Schatten.

Der Markisenantrieb erfolgt bequem über einen serienmäßig installierten 230V-Rohrmotor. Clevere Elektronik lässt den Motor beim Einfahren der Markise punktgenau abschalten. Noch mehr Komfort bietet ein Funkmotor mit Fernbedienung, der als Sonderzubehör lieferbar ist.

Als besonders tuchschonend hat sich das intelligente Spannsystem erwiesen: Ein ausgeklügeltes Federwerk ermöglicht optimales Aufrollen des Markisentuchs und vermindert damit das Überdehnen der Tuchnähte und Seitensäume. So können Sie und Ihre Gäste besonders lange attraktiven Sonnenschutz genießen.

Weniger…

T500 Die XXL-Terrassenmarkise

Sie wünschen sich für Ihre Kunden und Gäste nicht nur angenehmen Schatten, sondern auch zusätzlichen Schutz vor tief stehender Sonne, kühlem Wind oder neugierigen Blicken? Die Terrassenmarkise T500 bietet mit ihrem Umlenkbogen einen erweiterten, senkrechten Ausfall und verschafft damit zuverlässig Abhilfe.
Mehr…

Mit bis zu 9 m Ausfall spendet die T500 noch größeren Terrassenflächen als die T400 angenehmen Schatten. Die maximale Markisenbreite von 6 m (bei einer Eckumelnkung über einen Umlenkbogen maximal 5 m) kann erhöht werden, indem mehrere Anlagen nebeneinander montiert werden.

Zusätzlicher Sicht- und Sonnenschutz bietet die Terrassenmarkise durch den Einsatz stabiler Aluminium-Umlenkbögen, die den Markisenstoff senkrecht nach unten ablenken. Je nach Wunsch können die Bögen in einem Winkel von 150 bis 90 Grad hergestellt werden.

Die robuste Tuchbespannung besteht aus lichtechtem, reißfesten Acryl-Stoff, der gegen Schmutz, Öl und Fäulnis behandelt ist. Verfügt die Markise über eine ausreichende Neigung, kann sie bedingt als Regenschutz eingesetzt werden. Optional ist ein Markisenstoff mit spezieller Imprägnierung für erhöhte Wasserdichtheit erhältlich.

Weniger…